Kunstfest in Meißen

Nun will ich euch doch noch ein paar Eindrücke von unserem kleinen Stand zum Kunstfest geben.

IMG_20180505_105828

Das Wetter war prächtig und ich hatte mit meiner lieben Conny ein wunderbares Wochenende!

Hier ein paar unsere Werke…

IMG_20180505_103740

IMG_20180505_104147

Und jetzt ab ins Wochenende!

Ich verabschiede mich in eine kleine Blogpause. Bis bald

eure Anja

Advertisements

Sternenzauber

Heiligabend…es ist soweit…das Fest ist da.

Ich wünsche allen meinen Bloglesern ein friedliches, besinnliches Weihnachtsfest in Familie. Genießt die Zeit zusammen mit wundervollen Momenten, lachenden Kinderaugen, festlichem Essen und tollen Geschenken.

Zum Fest habe ich noch eine kleine Deko-Idee für euch vorbereitet. Den Rahmen hänge ich jedes Jahr zu Weihnachten auf, dieses Jahr habe ich ihn neu gestaltet. Ich liebe diesen dunklen Beerenton…genau passend für unser Wohnzimmer.

Bild Sterne2017

Den Cardstock habe ich mit dem weißen Stempelkissen geinkt, das macht den Hintergrund etwas interessanter.

Bild Sterne2017 3

Icn habe Sterne in verschiedenen Größen gestanzt. Kleine Holzsterne hatte ich noch im Fundus.

Bild Sterne2017 1

Bild Sterne2017 2

Ein wenig Glitzerstenichen, Perlen und es passt zum Fest…da darf ruhig alles etwas mehr glitzern.

Meine Lieben ich verabschiede mich in eine kleine Blogpause und wünsche euch allen ein paar wundervolle Feiertage.

Bis bald eure Anja

Advent…

Nun ist es gar nicht mehr lange hin und der erste Advent ist da… endlich Zeit euch mein Adventsgesteck vom letzten Workshop zu zeigen. Dieses Jahr wollte ich keinen klassischen Kranz….

Diese wunderhübschen Kerzen habe ich im Drogeriemarkt erstanden, Kupfer liegt ja voll im Trend.

Floristik Advent2017

Die Basis bildet ein kleines Holztablett auf das ein Ziegel Steckmasse Platz findet. Die Steckmasse habe ich mit reichlich Moos aus dem Wald und Draht umwickelt.

Floristik Advent2017 2

Nachdem die Kerzen positioniert sind können verschiedene Naturmaterialien in der Steckmasse befestigt werden. Ich habe verwendet:  Äste von der Heidelbeere Zapfenzweige von der Lärche, Moosäste, Hortensienblüten, Flechten….hier könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen.

Floristik Advent2017 5

Mit der Heißklebepistole sind Perlen, kleine Zapfen und Papiersterne aufgeklebt. Finally…habe ich alles noch locker mit etwas Draht umwickelt.

Floristik Advent2017 6

Optional könnt ihr natürlich auch nur eine Kerze verwenden. So bleibt für die Deko ringsum mehr Platz.

Floristik Advent2017 4

Floristik Advent2017 3

Floristik Advent2017 1

Bis zum nächsten Mal….

Pink

Heute gibt es nur einen kurzen Post von mir – ich bin seit letzter Woche ans Sofa gefesselt…irgendein Virus? Keine Ahnung, jedenfalls ging es mir sicher schon besser.

Eine kleine Deko-Idee für´s Zuhause:

Rahmen Schmetterling2017

Der Swallowtail präsentiert sich immer ganz hervorragend allein auf einem Projekt – hier im Bilderrahmen.

Rahmen Schmetterling2017 1

Der Schmetterling ist mehrlagig, das gibt mehr Tiefe.

Rahmen Schmetterling2017 2

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche! Bis bald

Anja

Blumentöpfchen

Mit der Stanzform Blumen Bouquet von Stampin´Up habe ich ein paar Terakotta-Töpfchen aufgehübscht. Das sind mal Blümchen in kräftigen Farebn, die nicht gegossen werden müssen und ewig halten.  Damit es etwas naturnah ist, habe ich auch Moose un, Sisal und trockenen Äste mit verarbeitet. Ich finde die großen Blüten toll in den kräftigen Farben, wirklich ein schöner Hingucker und auch eine schöne Geschenkidee.

Topf Blüte2017

Das Papier habe ich teilweise nach dem Stanzen mit Stampin´Nebel eingesprüht und etwas geknüttelt, das ergibt den Vintage Stil.

Topf Blüte2017 2

Hier haben sich auch ein paar Sukkulenten mit platziert im Topf.

Topf Blüte2017 1

Man kann die Töpfe auch ausschließlich mit Sukkulenten gestalten, am besten in verschiedenen Grüntönen…

Topf Sukk

Topf Sukk.2017 1

Für die Sukkulenten-Blüten könnt ihr relativ viele Blüten übereinander kleben, das macht sie schön voll, im oberen Bild habe ich einen Eierschale mit verarbeitet.

Topf Sukk.2017 2

Viel Spaß beim Kreativ sein!

Bis bald, genießt den zurück gekehrten Sommer 😉

Anja

Schiffchen….

Zur Zeit kann man wohl hier nur vom Sommer träumen, wenn man nicht gerade irgendwo im Süden den Urlaub verbringt. Ich sage es euch, wir haben Juli – Sommer !!- und draußen ist ein Wetter wie im April…kein Wunder, dass mein Mann heute morgen die Heizung wieder zugeschalten hat, sonst bekommt man wohl ne Sommergrippe ..hihi..

Da wollen wir doch wenigstens ein bißchen Urlaubstimmung und Sommerlaune auf den Blog zaubern, ja?

Ich hatte diese Idee im Kopf,  mit Terakotta-Blumentöpfen diese kleine Segelboote zu machen. an sich sind diese wirklich einfach und schnell gemacht.

Topf Segelboot2017

Die Töpfe sind mit Steckmasse gefüllt, so kann man später das Papiersegel einfach befestigen. Papier könnt ihr nach Wunsch aussuchen. Die kleinen Fähnchen sind mit Maskingtape gemacht, die kleben sich sozusagen von allein.

Topf Segelboot2017 1

Topf Segelboot2017 2

auf der Steckmasse sind Muscheln, Moose, Treibholz o. ä. mit der Klebepistole befestigt.

Macht´s gut und drückt die Daumen, dass das Wetter bald wieder besser wird und nicht mehr so viel Schaden anrichtet. Bis bald

Anja

Kreativmarkt Warmbad – unser Stand

Hallo ihr Lieben,

hier nun ein paar Eindrücke von unserem Kreativ-Stand am Wochenende in Warmbad. Danke an diejenigen, die uns persönlich am Stand besucht haben – wir haben uns gefreut!

Das Wetter war mehr als perfekt, man bangt ja doch immer ein wenig…

2017-06-10 13-30-14 - P1470254

Aus alten Dachschiefern habe ich neue Schilder gemacht für unsere Shops – die gefallen mir richtig gut 😉

IMG_20170610_131142

In unserer alten Garage habe ich zwei dieser Kisten ausgekramt, voll mit schöner Holzwolle…darin haben unsere Deko-Bilderrahmen ihren Platz gefunden…

2017-06-10 13-32-07 - P1470262

…und ein paar meiner Tonschalen.

IMG_20170610_130928

Wir haben ein paar Thementische gemacht…

IMG_20170610_131215

2017-06-10 13-31-04 - P1470257

IMG_20170610_131038

In der nächsten Zeit werde ich euch dann die einzelen Projekte noch „persönlich“ vorstellen.

Bis bald Anja