Herbstkranz #Workshop#

Ganz schön frisch ist es geworden draußen…nun lässt sich der Herbst wohl nicht mehr aufhalten. Doch jede Jahreszeit birgt ja was Schönes in sich.

Ihr wißt ja, dass ich neben dem Stempeln auch die Floristik sehr mag. Mit Naturmaterialien kann man wunderbare Dinge zaubern und gerade jetzt im Herbst bietet Mutter Natur viele schöne Früchte, die man ernten kann. Man muss nur mit offenen Augen durch den Wald gehen.

Heute habe ich diesen herbstlichen Kranz für euch.

Floristik Herbst2018

Die Eichel-Hütchen sind noch aus dem letzten Urlaub, kretische Eicheln sehen doch etwas anders aus.

Floristik Herbst2018 1

Ihr möchtet auch gerne mal solch einen Kranz nachwerkeln? Dann besucht mich doch zum nächsten Floritstik-Workshop! Ich freue mich auf einen entspannten Abend in geselliger Runde!

26.10.2018  19.30 Uhr     Herbstflorisitk                        20 €

Schreib mir eine mail und melde dich an.

Hier kannst du weitere Workshop-Termine sehen…vielleicht ist ja etwas für dich dabei?!

Bis bald eure Anja

Advertisements

Kunstfest in Meißen

Nun will ich euch doch noch ein paar Eindrücke von unserem kleinen Stand zum Kunstfest geben.

IMG_20180505_105828

Das Wetter war prächtig und ich hatte mit meiner lieben Conny ein wunderbares Wochenende!

Hier ein paar unsere Werke…

IMG_20180505_103740

IMG_20180505_104147

Und jetzt ab ins Wochenende!

Ich verabschiede mich in eine kleine Blogpause. Bis bald

eure Anja

Advent…

Nun ist es gar nicht mehr lange hin und der erste Advent ist da… endlich Zeit euch mein Adventsgesteck vom letzten Workshop zu zeigen. Dieses Jahr wollte ich keinen klassischen Kranz….

Diese wunderhübschen Kerzen habe ich im Drogeriemarkt erstanden, Kupfer liegt ja voll im Trend.

Floristik Advent2017

Die Basis bildet ein kleines Holztablett auf das ein Ziegel Steckmasse Platz findet. Die Steckmasse habe ich mit reichlich Moos aus dem Wald und Draht umwickelt.

Floristik Advent2017 2

Nachdem die Kerzen positioniert sind können verschiedene Naturmaterialien in der Steckmasse befestigt werden. Ich habe verwendet:  Äste von der Heidelbeere Zapfenzweige von der Lärche, Moosäste, Hortensienblüten, Flechten….hier könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen.

Floristik Advent2017 5

Mit der Heißklebepistole sind Perlen, kleine Zapfen und Papiersterne aufgeklebt. Finally…habe ich alles noch locker mit etwas Draht umwickelt.

Floristik Advent2017 6

Optional könnt ihr natürlich auch nur eine Kerze verwenden. So bleibt für die Deko ringsum mehr Platz.

Floristik Advent2017 4

Floristik Advent2017 3

Floristik Advent2017 1

Bis zum nächsten Mal….

Blumentöpfchen

Mit der Stanzform Blumen Bouquet von Stampin´Up habe ich ein paar Terakotta-Töpfchen aufgehübscht. Das sind mal Blümchen in kräftigen Farebn, die nicht gegossen werden müssen und ewig halten.  Damit es etwas naturnah ist, habe ich auch Moose un, Sisal und trockenen Äste mit verarbeitet. Ich finde die großen Blüten toll in den kräftigen Farben, wirklich ein schöner Hingucker und auch eine schöne Geschenkidee.

Topf Blüte2017

Das Papier habe ich teilweise nach dem Stanzen mit Stampin´Nebel eingesprüht und etwas geknüttelt, das ergibt den Vintage Stil.

Topf Blüte2017 2

Hier haben sich auch ein paar Sukkulenten mit platziert im Topf.

Topf Blüte2017 1

Man kann die Töpfe auch ausschließlich mit Sukkulenten gestalten, am besten in verschiedenen Grüntönen…

Topf Sukk

Topf Sukk.2017 1

Für die Sukkulenten-Blüten könnt ihr relativ viele Blüten übereinander kleben, das macht sie schön voll, im oberen Bild habe ich einen Eierschale mit verarbeitet.

Topf Sukk.2017 2

Viel Spaß beim Kreativ sein!

Bis bald, genießt den zurück gekehrten Sommer 😉

Anja

Schiffchen….

Zur Zeit kann man wohl hier nur vom Sommer träumen, wenn man nicht gerade irgendwo im Süden den Urlaub verbringt. Ich sage es euch, wir haben Juli – Sommer !!- und draußen ist ein Wetter wie im April…kein Wunder, dass mein Mann heute morgen die Heizung wieder zugeschalten hat, sonst bekommt man wohl ne Sommergrippe ..hihi..

Da wollen wir doch wenigstens ein bißchen Urlaubstimmung und Sommerlaune auf den Blog zaubern, ja?

Ich hatte diese Idee im Kopf,  mit Terakotta-Blumentöpfen diese kleine Segelboote zu machen. an sich sind diese wirklich einfach und schnell gemacht.

Topf Segelboot2017

Die Töpfe sind mit Steckmasse gefüllt, so kann man später das Papiersegel einfach befestigen. Papier könnt ihr nach Wunsch aussuchen. Die kleinen Fähnchen sind mit Maskingtape gemacht, die kleben sich sozusagen von allein.

Topf Segelboot2017 1

Topf Segelboot2017 2

auf der Steckmasse sind Muscheln, Moose, Treibholz o. ä. mit der Klebepistole befestigt.

Macht´s gut und drückt die Daumen, dass das Wetter bald wieder besser wird und nicht mehr so viel Schaden anrichtet. Bis bald

Anja

Für jemand Wunderbaren

Gestern zum Muttertag durfte ich meine Mama mit diesem schönen  Rahmen überraschen. Ich wollte gern noch einmal solch einen Rahmen mit Sukkulenten machen, nur etwas größer. Und so fiel mir beim letzten Einkaufsbummel dieses schöne Holztablett in die Hände. Perfekt dafür…

Muttertag2017

Meine Mama liebt -grün- und so habe ich mich sehr an der Natur orieniert. Mit Moos, Flechten und Dschungelgras sieht es authentischer aus.

Muttertag2017 3

Muttertag2017 2

Und die Karte dazu…

Muttertag2017 1

Startet gut in die Woche!

Anja