Jugendweihe…

Im letzten Beitrag ging es um Konfirmation und Kommunion. In unserer Region ist das nicht ganz so typisch, hier wird eher die Jugendweihe gefeiert. Ganz frisch vom Tisch sind diese 2 Kärtchen gehüpft.  Die Karte für den Jungen gefällt mir besonders, tolle Farbkombi – die muss ich mir merken 😉

Karte Jugendw2017 1

Karte Jugendw2017 2

Und für das Mädchen: Hier haben ein paar Federn Platz auf der Karte gefunden.

Karte Jugendw2017 3

Die oberste Feder hat ein wenig Kupfer abbekommen. Dazu einfach etwas Maskingtape auf Grundpapier kleben und anschließen ausstanzen. Das schaut toll aus. Mit Pailletten ein paar akzente setzen…

Karte Jugendw2017 4

Ich verabschiede mich ins laaange Wochenende!

Macht´s gut, eure Anja

Konfirmation und Kommunion

Der April ist dieses Jahr besonders verrückt, oder. Langsam sehnt man sich wirklich nach etwas mehr Sonne und Wärme. Geht euch das auch so?

Heute zeige ich euch ein paar Ideen zum Thema Konfirmation und Kommunion. Die Sachen habe ich schon vor einer ganzen Weile gefertigt.

kollektion-konfirmation2017

Alle Karten sind farblich so gestaltet, dass sie sowohl zu Junge oder Mädchen passen könnten. In den letzten Jahren wollen auch gerne die Mädels Karten mit türkis gestaltet haben.

kollektion-konfirmation2017-6

Die Karten sind eher schlicht gehalten. Die Grundkarte ist in saharasand und wurde mit dem weißen Stempelkissen etwas bearbeitet.

kollektion-konfirmation2017-5

Mit Blümchen wäre wohl eher für die Mädels, läßt sich aber auch gut durch ein anderes Symbol ersetzen, passend für den Jungen.

kollektion-konfirmation2017-3

kollektion-konfirmation2017-4

Als kleine Geschenkbox für einen Gutschein oder auch als Goodie für die Gäste:

kollektion-konfirmation2017-7

kollektion-konfirmation2017-8

Macht es euch drinnen gemütlich! Danke für´s Vorbeischauen.

Bis bald ANJA

Frühlingsgrüße

 

Noch ein weiterer Schwung Frühlingskarten ist entstanden. Wir genießen das schöne Wetter in vollen Zügen und sind viel im Garten, heute war sogar ein Waldspaziergang drin. Und gestern habe ich mir tatsächlich den ersten kleinen sonnenbrand geholt..hihi

Heute wird es etwas „fedrig“… doch die Karten ähneln dem Stil der letzten Karten, nur habe ich diesmal ein quadratischs Format für die Karten gewählt.

Karte Ostern Feder2017

Minzmakrone kann man auch gut für Frühlingskarten verwenden.

Karte Ostern Feder2017 1

Hier habe ich die Feder gestempelt und ausgeschnitten…

Karte Ostern Feder2017 2

Karte Ostern Feder2017 3

Startet gut in die Woche!

 

Bis bald Anja

Frühling!

Oje… jetzt hatte ich doch ganz vergessen, den letzten Beitrag „abzuschicken“ – das habe ich gleich noch nachgeholt!!

Heute wird es frühlingshaft auf dem Blog, genau wie das wunderbare T-Shirt Wetter draußen. Die Sonnen tut soo gut.

Ich habe mich für den Anfang für diese wunderchönen „Timeless Tags“ entschieden, welche schon lange auf ihre Premiere warten mussten.

Im Frühling oder zu Ostern dürfen gern ein paar Federn mit verarbeitet werden, auch habe ich ein paar kleine, sehr dünne Ästchen und Sisalfäden gefunden, mit denen man prima auf Karten arbeiten kann. Die befestige ich mit Gluedots.

Karte Ostern2017 2

Der Hintergrund ist mit einer Walze bearbeitet, ein sehr schöner Effekt und so einfach. Mit der Walze über das Stempelpad rollen und dann auf dem Papier abrollen. Euer Geschmack entscheidet über Farbintensität.

Karte Ostern2017 3

Etwas zarter ist die nächste Variante in grün…

Karte Ostern2017

Die weißen Pünktchen habe ich mit einem Enamel Dot Maker gemacht (weiß leider nicht mehr, wie sich das genau nennt…) Vielen Dank dafür, liebe Jana. Einafch über Nacht trocknen lassen, die Pünktchen haben einen wunderbaren Glanz.

Karte Ostern 2017 1

 

Genießt das schöne Wetter, meine Lieben!

Bis bald   ANJA

Happy Love – Happy Together

Heute wird es ein wenig festlich – eine Auftragsarbeit für eine Hochzeit. Nachdem ich die Einladungskarten gesehen habe wollte ich unbedingt etwas mit gold oder kupfer machen und es sollte nicht so üppig werden. Da die Hochzeit im Ausland stattfindet sollte es auch unbedingt ein englischer Spruch werden. Hier die erste Variante:

Karte happy love2017

Beide Karten habe ich im A 5 Format gestaltet, die mit einer kleinen Lasche und einem Schleifenband verschlossen werden. Das -Happy- habe ich in kupfer embosed, im Hintergrund sind farblich passsende Sprenkel.

Karte happy love2017 1

Karte happy together2017 2

Die zweite Variante:

Hier habe ich mit einer Project Life Karte gearbeitet, der Spruch war so passend. Die Blüten sind aus dem set -Botanischer Garten-. Viel mehr an Deko braucht die Karte gar nicht.

Karte happy together2017

Hier ist der Spruch goldig.

Karte happy together2017 1

Ich hoffe, ihr habt einen schönen Start ins Wochenende!

Ich hoffe, nächste Woch kann es etwas Österlicher werden auf dem Blog – oje bin ich spät dran dieses Jahr.

Bis bald Anja

 

Hurra!

Diesen Stempel gibt es noch bis Ende März in der Sale-a-bration als Gratisprodukt. Ich bin verblüfft, wie wunderbar sich der Spruch Stempel lässt ohne zu verlaufen.

Für einen Schwung neue Babykärtchen ist er gleich zum Einsatz gekommen. Ich habe die Farben Jade und Altrose gewählt. Die Karten sind nicht sonderlich kompliziert und gehen schnell von der Hand. Der Stempel an sich nimmt schon viel Platz ein, damit könnte man auch in Produktion gehen.

Karte Hurra2017

Die niedlichen Tiermotive passen perfekt dazu. Mit dem Embellishment kann man sich dann austoben. Hier 2 verchiedene Varianten:

 

Und die nächste Karte war ein Experiment aus meinem Kopf. Ich wollte unbedingt mal verchieden Prägungen auf einer Karte ausprobieren.

Karte Nachwuchs2017

Mir gefällt sie super!

Karte Nachwunchs2017 1

 

Wenn ihr euch noch Gratisprodukte aus der Sale-a-bration sichern möchtet, meldet euch! Die Regale werden nicht noch einmal aufgefüllt, wenn alle, dann alle! Ich freue mich auf eure Bestellung!

Bis bald Anja