1. Advent

Schon ist er da, der 1. Advent. Die Zeit rennt. Noch 3 Wochen bis Weihnachten. Es muss noch einiges erledigt werden.

In der letzten Woche war es ein wenig ruhig auf meinem Blog, jedoch war ich nicht untätig. Wenn man nicht weiß, wo man mit der Arbeit anfangen soll, bleiibt das eben auf der Stecke. Aber ich gelobe Besserung und möchte für euch eine Art kleinen Adevntskalender machen. Ich möchte jeden Tag einen Beitrag posten für euch mit kleinen, großen Ideen zur Weihnachtsdekoration, Karten, vielleicht mal wieder ein Layout und anderen schönen Dingen.

Und da heute der erste Advent ist , beginnen wir doch mit einem Adventsgesteck und der ersten brennenden Kerze.

Adventsgesteck2014

Ich habe das Gesteck farblich passend zum Wohnzimmer gewählt in rosa und magenta-farbenen Tönen. Ich liebe diese Farben. Sonst ist es eher natürlich gehalten.

Bis morgen, dann öffnen wir das erste Türchen 😉

Ich wünsche euch allen einen schöne Adventszeit!

Liebe Grüße

Anja

Advertisements

mein treuer Begleiter

Kennt ihr das? Ihr nehmt euch schon seit längerem etwas vor und nie klappt es!

Mein treuer Begeiter ist mein Notizbuch, in das ich alles wichtige notiere, Skizzen zeichne, Ideen festhalte, Wunschlisten notiere….Das „alte“ sah nach vielen Transporten nun nicht mehr schön aus und es musste ein „neues“ her. Und hier ist es:

Notizbuch2014

Basis ist ein Schulheft im A5 Format, welches ich einfach mit dem Designpapier beklebt habe. Das geht schnell und ist schon fertig gebunden.

Notizbuch2014 1

Bitte entschuldigt die schlechte Fotoqualität, aber bei den Lichtverhältnissen ist es nicht so einfach ein schönes Foto zu machen. Das schöne Designpapier „Soho Subway“ habe ich aus dem Online-Shop in der Ausverkaufsecke gefunden. Das ist sooo schön. Und der Preis ist unschlagbar. Schaut doch mal rein!

Ich verabschiede mich, es gibt noch viel zu tun für die Workshops am Wochenende und packen muss ich auch noch! Ich freu mich!

Macht´s gut

eure Anja

überall Plätzchenduft

Wir waren heute ganz fleißige Bäcker zu Hause. Wir hatten heute Feiertag und haben gleich die Zeit genutzt, um einen (großen) Schwung Plätzchen zu backen. Überall hat es geduftet mmmmhh. Ich backe immer ein wenig mehr, denn ich verschenke gern welche an liebe Freunde. Nun lass ich euch mal das Wasser im Mund zusammenlaufen 😉

Habt ihr auch schon fleißig gebacken? Welche sindeure Lieblingskekse? Ich mag gerne die Vanillekpferl.

Plätzchen2014

Bis später

Anja

Schneeflöckchen…

… Weißröckchen…..

Ob es bald schneit? Ich bin schon gespannt, wie viel Sschnee dieses Jahr fallen wird. Jede Menge Schneeflocken habe ich auf diese Karten gestempelt.

Karte Schneeflocken2014 1

Karte Schneeflocken2014 2

Karte Schneeflocken2014

Ihr könnt den Spruch enfach auf ein weißes Banner stempeln oder die Tafeltechnik nutzen. Die liegt dieses Jahr voll im Trend. Mit einem schmalen Rahmen hebt sich der Spruch wunderbar ab vom Hintergrund. Probiert es aus!

Ich wünsche euch eine schöne Woche! Wir in Sachsen haben ja noch einen Feiertag am Mittwoch.

Anja

Weihnachtskarten, einfach gestaltet

Bei meinem Workshop gestern wurden Sterne und Schneeflocken gestempelt. Die Idee dazu kam mir bei diesen hübschen Tütchen von Depot- die sind der Hammer!

Verpackung Tüte Sterne2014 1

Türkis und graue Töne liegen dieses Jahr wirklich im Trend. Alles eingetütet ging es dann los. Der Spruch stammt aus dem Stempelset “ Fantastische Vier“ im Katalog S. 13. Der ist sooo schön.

Verpackung Tüte Sterne2014

Diesmal habe ich die Karten auf Die Tüten mit dem Material abgestimmt. Schaut mal:

Karte Sternestempel2014

Karte  Sternstempel2014 1

Karte Sternstempel2014 3

Karte Sternstempel 2014 4

Karte Sternstempel2014 2

DAs Prinzip all dieser Karten ist das Gleiche. Ihr braucht nur einen Spruch und ein bisschen Deko dazu. Die sind schnell gemacht und doch immer wieder anders.

Und weil die so leicht gingen, zeige ich euch das nächste Mal die Schneeflocken-Varianten-

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße

Anja

selbstgemachte Windlichter zu Weihnachten

Hallo ihr Lieben. Heute ist es schon spät. Meine Workshopgäste sind eben aus dem Haus und ich wollte euch diesen Beitrag noch senden, auch wenn viele von euch das erst morgen lesen werden. Doch morgen ist mein Tag so voll gepackt, dass ich es nicht anders schaffe.

Heute haben meine Gäste diese tollen Windlichter nachgestaltet.

Windlicht Weihnachten2014

Glaszylinder gibt es mittlerweile in vielen Geschäften preisgünstig zu erwerben. Am unteren Rand habe ich Butterbrotpapier gewickelt. Obenauf sind Rinde und Rebenzweige geklebt. Alles mit Draht umwickeln und Sterne aufkleben in verschiedenen Materialien.

Windlicht Weihnachten2014 1

 

Die Sterne am oberen Rand sind embossed. So kann man das Glas auch mal mit einem leicht feuchten Tuch säubern, ohne die Sterne wieder abzuwischen.

 

Windlicht Weihnachten2014 2

Hier noch eine  winterliche Variante mit Schneeflöckchen.

Windlicht WEihnachten2014 3Glöckchen gibt es auch schon fast überall in verschiedenen Größen und Farben zu kaufen. Ich finde die immer niedlich und passen gut zum Thema.

Windlicht Weihnachten2014 4

Schneeflocken aus Rinde und Papier gestanzt.

Windlicht WEihnachten2014 5

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind soo vielseitig. Probiert es aus!

Gute Nacht und bis bald!

Anja

Basteln bis Mitternacht

Gestern Abend hatte ich 7 ganz liebe Mädels zum Weihnachts-Workshop da, und sie waren alle ganz fleißig. So ist es dann auch ein wenig spät geworden. Mädels, es war schön mit euch und ich freu mich schon auf´s nächtse Mal. Nun zeige ich euch natürlich meine Kartenvorschläge. Diemsal habe ich das Papier in mattgold und mattsilber für die Grundkarte verwendet und ich bin ganz fasziniert davon. Man hat so einen wunderbaren Schimmer, der aber noch dezent ist. Ich lasse jetzt mal die Bilder für sich sprechen.

Karte WEihnachten mattgold2014 1

Karte WEihnachten mattgold2014

Karte Weihnachten mattsilber2014 2

Karte Weihnachten mattsilber2014 3

Karte Weihnachten mattsilber2014

Karte WEihnachten mattsilber2014 1

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Alles Liebe